Unsere Qualitätsgrundsätze

Wie können Unparteilichkeit und Unabhängigkeit bewahrt werden?
Unsere Qualitätsgrundsätze der Unparteilichkeit und Unabhängigkeit basieren auf dem vom DGMK-Arbeitskreis festgelegten „Normativen DokumentPersonalzertifizierung: Operativ tätiges Personal im SGU-Bereich“. Auch die Prüfungsfragen sind vom DGMK festgelegt, sodass die Prüfungsdurchführung und –bewertung ebenfalls diesen Standards entspricht und eine hohe Objektivität besitzt.

Woraus resultieren die Qualitätsgrundsätze Fairness und Transparenz?
Unser Qualitätsmanagement fußt auf der DIN EN ISO 9001, an die auch die Mitarbeiter der SCC Certification GmbH vertraglich gebunden sind.
Fairness und Transparenz des gesamten Zertifizierungsprozesses können somit wiederkehrend durch Maßnahmen im Bereich Qualitätsmanagement überprüft und so beibehalten werden.

Welche Funktion hat der Lenkungsausschuss?
Der Lenkungsausschuss wird als unabhängige Kontrollinstanz aktiv, um kontinuierlich Unparteilichkeit, Fairness und Diskriminierungsfreiheit als Standards aufrechtzuerhalten. Dies kann durch eine Erarbeitung von zusätzlichen Regelungen oder Berücksichtigung unterschiedlicher Interessen geschehen, die sich jedoch immer durch die Wahrung von Objektivität auszeichnen. Neben zu ergreifenden Maßnahmen kann auch zu bestimmten Fragen beraten werden, um Interessenkonflikte zu lösen oder zu vermeiden und im Sinne der Qualitätsstandards zu bewerten.

Welche weiteren Regeln liegen der Arbeit von SCC Certification GmbH zugrunde?
Um Kompetenz- und Interessenkonflikte zu vermeiden, führt die SCC Certification GmbH keine eigenen Schulungen durch.
Durch das erwähnte Qualitätsmanagement und den beschriebenen Lenkungsausschuss wird eine gleichbleibende und vergleichbare Qualität ermöglicht.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren