Unabhängigkeit und Unparteilichkeit


Unparteiisches und faires Handeln gegenüber den Kandidaten wird dadurch garantiert, dass die Prüfungen mit durch die DMGK festgelegten bzw. vorgegebenen Fragen durchgeführt werden.
Die Zulassung zur SCC-Personenzertifizierung ist bei SCC Certification GmbH unabhängig davon, wo ein Kandidat seine Kenntnisse erworben hat. Grundlage sind auch hier die Vorgaben des DGMK-Arbeitskreises im Normativen Dokument: Personalzertifizierung - Operativ tätiges Personal im SGU-Bereich
SCC Certification GmbH ist eine eigenständige juristische Person und mögliche Gefährdungen der Unparteilichkeit und mögliche Interessenkonflikt werden in einer jährlichen Risikobetrachtung ermittelt, bewertet und ggf. minimiert oder beseitigt.

SCC Certification steht in Personalfragen für Unparteilichkeit:

Das Management ist nach dem Vorbild der DIN EN ISO 9001 konzipiert. Sowohl Leitung als auch Mitarbeiter sind vertraglich zur Unparteilichkeit und Objektivität verpflichtet. Regelmäßige Überprüfungen identifizieren dabei frühzeitig mögliche Interessenskonflikte. Das Personal wird dann entsprechend angepasst. So sollen Interessenskonflikte von Anfang an ausgeschlossen werden. Hierzu wurde eigens ein Lenkungsausschuss eingerichtet. Unabhängige Experten aus Industrie und Wissenschaft stehen uns hier beratend zur Seite und agieren als Kontrollinstanz um die Qualität auch nachhaltig zu sichern.

Nicht nur unser Personal, sondern auch unsere gesamte Arbeit unterliegt dabei besonderen Bestimmungen, die auf Transparenz abzielen. Alle Arbeitsschritte werden vollständig dokumentiert. So kann zu jeder Zeit der gesamte Vorgang nachvollzogen werden, der zur Erteilung eines Zertifikats geführt hat. Wir verwenden für Prüfungen außerdem nur durch die DGMK festgelegte und zugelassene Fragen. Diese werden zu jedem Prüfungstermin neu generiert und sind so vor Manipulation und Diebstahl geschützt. So garantieren wir zusätzlich, dass keine zwei Leistungsüberprüfungen identisch sind.

Auch gegenüber den Kandidaten sind wir fair und unparteiisch. Die Zulassung zur SCC-Personenzertifizierung erfolgt immer auf Basis der erworbenen Kenntnisse unabhängig davon, wo diese Kenntnisse erworben wurden. Grundlage sind hier immer die Vorgaben des DGMK-Arbeitskreises im Dokument 'Normatives Dokument: Personalzertifizierung - Operativ tätiges Personal im SGU-Bereich'.