Unsere Qualitätsgrundsätze

Die SCC Certification GmbH steht als Personalzertifizierer mit besonderem Verantwortungs-bewusstsein für Qualität und Verlässlichkeit. Wir nutzen unsere langjährige Erfahrung und setzen auf Prüfer und Mitarbeiter mit hoher Fachkompetenz in den Bereichen Qualifizierung und Zertifizierung aus praxisnahen akademischen Abschlüssen (mind. Fachkraft für Arbeitssicherheit oder vergleichbar). Erfahrung ist schließlich der beste Lehrmeister.

Zusätzlich gelten immer unsere Qualitätsgrundsätze:

Die Dienstleistung 'Durchführung von Personalzertifizierungsprüfungen im SGU-Bereich' wird unabhängig von der ausführenden Person in einer gleichbleibenden Qualität ausgeführt. Die Leistung ist dabei zuverlässig und vergleichbar für jeden Kunden.

Unser Leistungsangebot hat zu jeder Zeit frei von Interessenskonflikten, fair und unparteiisch zu sein. Eine vergleichbare Überprüfung unserer Leistungen wird durch Prozessbeschreibungen und Verfahrensanweisungen gewährleistet. Diese sind schriftlich zu dokumentieren.

Um Kompetenz- und Interessenskonflikte zu vermeiden, führt SCC Certification keine eigenen Schulungen im SGU-Bereich durch, die für eine Prüfungszulassung notwendig sein können. Gemäß der Prüfungsordnung ist es unerheblich, wo ein Kandidat die Voraussetzungen für die Zertifizierung erworben hat. Es ist nur ein Nachweis erforderlich, dass der Kandidat die Voraussetzungen gemäß den DGMK-Vorgaben erfüllt.

Zur Vermeidung personeller Interessenskonflikte obliegt die regelmäßige Überprüfung der eingesetzten Prüfer einer unabhängigen Kontrollinstanz, dem Lenkungsausschuss.